Liste für Lötmaskenhaftungstest-Klebebänder

IPC-TM-650 Testmethode 2.4.28.1, “Adhesion, Solder Resist (Mask), Tape Test Method" ("Haftung, Lötresist (Maske), Klebeband-Prüfungsmethode") erklärt die Methode zur Bestimmung der Haftung von Lötresist (Masken), die über schmelzenden Metallen (z.B. lötplattierte und Reflow gelötete Leiterplatten sowohl vor als auch nach dem Löten), nicht schmelzenden Metallen und Leiterplattenträgern verwendet werden.

Die Testmethode erfordert eine Rolle druckempfindliches, selbstklebendes Folienband von 1,3cm [0,5 inch] Breite, das eine Haftfestigkeit von mindestens 44 N/100 mm [40 Unzen-Kraft] aber nicht über 66N/100 [60 Unzen-Kraft], wie durch ASTM D3330 getestet, vorweist.  

Dies ist eine dynamische Liste und IPC stellt hiermit heraus, dass es weitere verfügbare Marken-Haftklebebänder gibt, die IPC bei Benachrichtigung hinzufügen wird. IPC befürwortet keine der unten angeführten Marken.

Bitten teilen Sie uns mit, wenn Ihnen ein weiteres Marken-Haftklebeband bekannt ist, das diesen Anforderungen entspricht. Bitte fügen Sie Namen, E-Mail Adresse, Firmenname in einer eventuellen E-Mail an JohnPerry@ipc.orgbei. Bitte fügen Sie zu den Informationen über ein noch nicht aufgeführtes Haftklebeband falls möglich bitte auch die Website des Unternehmens und den Markennamen bei.

Name der Marke Website Haftfestigkeit
3M Scotch 600 http://www.3m.com 44 N/100 mm [40 Unzen-Kraft]
3M Scotch 371 http://www.3m.com 44 N/100 mm [40 Unzen-Kraft]
3M Polyester Film Tape 853 http://www.3m.com 52 N/100 mm [48 Unzen-Kraft]